Sonntag, 2. Dezember 2012

Advent

Ein paar *Kleinteile* sind fertig geworden ...

 Häkeln ist ja eigentlich nicht mein Ding, aber so eine Mütze musste ich haben:-)


 Myboshi mit Tentakeln :-)





Socken mit Glitzer - Wolle von Anita Michel gefärbt.
Grösse 37, meine.


Wir haben eine unvergessliche 5- tägige Reise nach Prag erlebt. In einer 10- ner Gruppe von bezaubernden und liebevollen Mitreisenden war es ein tolles Erlebnis diese Stadt kennen zulernen. 6-Weltenbummler davon, Musikschüler von meinem Göttergatten. Hier auf der Karlsbrücke :-) Unserer Reiseleitungs-Familie gilt ein besonderer Dank !!


Diese Trösterchen/Püppis sind gut in Berlin angekommen. 



Damit wünsche ich Euch eine besinnliche Adventszeit:-)

Kommentare:

Inken hat gesagt…

Die Mühe hat sich gelohnt. Die Mütze ist echt klasse und wirkt schon beim Betrachten sehr warm und kuschelig. Süß, die kleinen Strickfiguren. Ich hab schon von der Aktion gehört, brauchte aber in diesem Jahr wirklich `ne Auszeit von allem was mit Handarbeiten zu tun hat. Aber diese Gruppe werde ich mal mal hinter die Ohren schreiben. Tolle Sache!

Einen schönen 1. Advent wünscht Dir Inken

Regina Regenbogen hat gesagt…

Dir auch einen wunderschönen 1. Advent.

Die Mütze steht dir gut. Myboshi sind schon toll.

LG
Regina

Nicole hat gesagt…

Boahhh, die Mütze ist ja der Hammer! Bin auch noch nicht diesem neuen Wahn verfallen - aber deine hier ist echt klasse!
LG Nicole

Karin hat gesagt…

hallo ja eine Reise in diese Stadt ist was wunderbares ,der Hracin (Burg) der Wencelsplatz und all die tollen Geschäft jedes mal ein Erlebniss.Gerade jetzt ist ein toller Weihnachtsmarkt und diese vielen Theater ich glaube keine Stadt hat so viele wie Prag .liebe Grüße sendet dir Karin

Andrea D. hat gesagt…

Die Mütze sieht lustig aus mit den Tentakeln. Sie ist bestimmt schön warm. Ich mag Häkeln gern, weil es viel schneller geht als Stricken.

Ich wünsche Dir und deiner Familie ebenfalls eine schöne Adventszeit!

LG Andrea

TarasWelt hat gesagt…

Da hast du dir eine schicke und warme Mütze genadelt. :)

Toll! Nach Prag möchte ich auch mal.

Eine schöne Adventszeit wünscht
dir Chrissi

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Liebe Nina,
die Mütze sieht toll aus und steht dir ausgezeichnet und super niedliche Püppchen hast du wieder gestrickt.Schön das es dir in Prag so gut gefallen hat!
Wünsche dir einen schönen Adventsabend!
Liebs Grüessli Sonja

Cornelia hat gesagt…

Deine Tentakel-Mütze ;-) sieht richtig rassig aus, wunderschön! Hab schon viel von Prag gehört. Boah, da hast Du eine schöne Trösterchen-Puppen-Gruppe beisammen!!! Bei uns im Strickkränzli werden auch welche, Dank Deinem Post mit Anleitungslink, gestrickt, manchmal mit Miniglöckchen, dann wieder mit langer Spitze statt Bommel und dieser dann verknotet, so wie eine Teletubbie:-))) Griessli Cornelia

Stärneschyiin hat gesagt…


♥ Meeega süsse Mütze!!!!

Und die Püppchen,
die kenne ich noch von Kindestagen her... meine Mutter hat die immer gestrickt, das waren meine ersten Püppchen, und hier liegen auch noch solche rum!
Das war eines meiner ersten Strickprojekte, wo ich lernte mit Rundnadeln zu stricken!
Ganz toll!

Die Kinder werden ganz bestimmt es in Ehren halten.

Herzlichst Nathalie

margit58 hat gesagt…

Hallo meine Liebe, ich war lange nicht bei Dir, sorry. Aber es war nicht so meine Blogzeit, bei uns wird vieles im Haus verändert und die Familie ist oft beisammen, da die Söhne nun hier in der Gegend wohnen. Dann ist das Zusammensein immer wichtig und der Computer bleibt aus.
Prag ist wirklich sehr schön, wir waren vor etlichen Jahren auch kurz mal dort. Es freut mich, daß es euch gefallen hat. Und schön, daß ihr beide reist und umher schaut, das ist immer gut für die Seele.
Einen schönen Advent und die Mützen sind immer gut,
herzlichst margit