Sonntag, 7. Dezember 2008

Socken 32, 33 und 34

Diese Farbverlaufswolle "Zauberhand" von Lisa Anabelcolori ist toll zum verstricken und gefällt mir in diesen kräftigen Farben ausserordendlich gut.
Bündchen 1re, 1 li. Für den Schaft habe ich ein einfaches re- li Muster mit einer rechten Zwischenrunde gestrickt. Die Spitze mit linken Abnahmen.
Speziell : Einen Mustersatz weitergeführt bis zum Spitzenanfang.Grösse 37+ : Vorrat:-)







Weiters aus dieser Produktionsstätte diese leuchtend tolle grün-gelb-schwarz Musterungen.
Bündchen 2 re, 2li; Schaft 5re, 2-li. Dieses Muster habe ich weitergezogen bis Ende der Rist-Abnahmen. Spitze , wie so oft, Sternspitze (G**gle), die Abnahmen mit linken Maschen.
Grösse 37+; Vorrat:-)



Diese Socken durfte ich im Auftrag stricken: Extra breite Spitalsocken.



Wolle Opal Hundertwasser- Tender Dinghi. Die Wolle selber wunderbar wie immer ...
Aber: Bei der ersten Socke schon Knöpfe 3 an der Zahl. Die blau-weissen Ringel verschwunden, weitere 2 Knöpfe!!! So ein Durcheinander hatte ich noch nie. Was habe ich gewickelt und zusammen gestückelt...Zumal an der 1. Spitze eigentlich die braune Musterung kam, aber an der 2. dergleichen nicht mehr. Also die Spitze wieder aufgetrennt und an beiden Socken mit Schöller und Stahl -Mexico Country beendet.
Soviele Fäden vernähen an einem Paar Socken musste ich noch nie!
Ich hoffe sie passen und gefallen.

Zu guter Letzt : Das feine Merino-Schälchen im Post vor meiner Zwangs-Pause bringt feine 29 Gramm auf die Waage :-)
Damit lag Ricarda am Nächsten, meine Gratulation:-)

Kommentare:

Nadia hat gesagt…

Hallo Nina
deine farbenfrohen Socken sind wunderschön und tun richtig bei diesem grau in grau - Wetter!
Ich hatte noch nie Knöpfe in den Opal-Knäueln...!
Liebe Grüsse
Nadia

Ricarda hat gesagt…

Boah, da hast du aber Geduld bewiesen! Die hätte ich, glaube ich, nicht! So etwas ist einfach ÄRGERLICH!!!

Nichtsdestotrotz: das Ergebnis ist toll !

Liebe Grüße
Ricarda

Und danke für den Hauptgewinn *gg*

Marlies hat gesagt…

Hoi NIna
wunderschöne Socken hast du gestricket. Grüsse Marlies

wollhexe68 hat gesagt…

Liebe Nina!

Schön das Du wieder online bist! Und soooo schöne Werke hast Du aus Deiner computerfreien Zeit mitgebracht!

GlG
Suse

Strickfee-Pe hat gesagt…

Liebe Nina,
schöne Socken sind dir da von der Nadel gehüpft. Besonders die ersten in der Reihe gefallen mir außerordentlich gut.
LG, Petra

steffi hat gesagt…

Soooo viele neue Sockenpaare... ganz ganz toll. Und eins bunter, als das andere. Da hätte ich z.Z. auch richtig Lust drauf - ganz ganz ganz bunt *grins.
Aber bald darf ich auch wieder ;)
Einen schönen Tag
und liebe Grüße
Steffi :)

Dany, die mit den Katzen strickt. hat gesagt…

Schön sind sie Deine Socken, vorallem auch die Hundertwasser, aber soooo viele Knoten, tststs..... Die Wolle ist ja nicht billig.
Liebi Grüess
Dany

Margot hat gesagt…

Liebe Nina! Schön wie immer! Das mit den Knöpfen ist natürlich ärgerlich, aber du hast ja tapfer durchgehalten.
Liebe Grüße von Margot

Waltraud hat gesagt…

Hallo Nina,
was beweisen deine schönen Sockenpaare? Du warst in letzter Zeit ganz schön fleißig!
Liebe Grüße
Waltraud

Catrin hat gesagt…

Liebe Nina,
sehr fleißig warst du wieder und ganz tolle Socken sind das geworden.
Ich wünsche dir eine gute neue Woche und schicke liebe Grüße,
Catrin.

roswitha hat gesagt…

Hallo Nina,
das mit den Knoten ist schon ärgerlich! Ich bin zum Glück erst einmal davon betroffen gewesen und dann bei Gründl-Wolle.
Schön sind die Socken auch so. Die gestreifften finde ich ganz toll!

Liebi Grüessli
Roswitha

Heike hat gesagt…

Hallo Nina,
da hattest du ja eine richtige gute Sockenproduktivphase während deines Computerausfalls ;-) - viele schöne Farben!
LG Heike