Mittwoch, 16. März 2011

Dunstschwaden Tüchlein

Kürzlich habe ich Strickbücher bestellt und bin dabei auch auf das Buch Magisch-Mystisch
gestossen... Hier das kleine Tüchlein *Dunstschwaden*.

 Model: Prinzessin



Wolle: Baby Merino Lace, 28 Gramm
Farbe: Geranio, die in natura dunkler rot und nicht orange ist.
Masse: 53 x 130 cm
Nadelstärke 4 mm
Anleitung aus dem Buch: Magisch Mystisch ... Stricken im Vampir-Stil.
Ich habe die Lochmusterreihen abgeändert und auch : Aus 3 mach eine Masche.

Als ich das Buch durchgeblättert habe bin ich vor lauter lachen fast vom Sofa gefallen!
(bei der momentanen katastrophalischen Lage in Japan, tut auch mal lachen gut).

Hier ein Link zur Buch- Beschreibung aus der Sicht einer Strickerin . Ich kenne die Serie nicht die sie meint, aber ich dachte auch die Bilder sind zum Teil so was von lächerlich!

Ein paar Sachen aus dem Buch gefallen mir sehr gut aber das Tüchlein am Besten.

Eine gute Zeit Euch allen!

Kommentare:

Jolanda hat gesagt…

..also es gibt nichts was es nicht gibt...stricken im Vampir-Stil;-)) Also mir gefällt das "Tüchlein" auf jeden Fall sehr gut...

liebe Grüsse
Jolanda

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Hallo Nina,
das Tuch,wie Model sind wieder super süss anzusehen,die Farbe ist super toll und auch das Muster gefällt mir sehr:-)
Liebs Grüessli Sonja

Perlentick@koeln.de hat gesagt…

Wunderschönes Tuch und eine extrem tolle Farbe. LG Ruth

Regina Regenbogen hat gesagt…

Oh, ist das Tuch schön.

LG
Regina

Eva-Maria hat gesagt…

Ein wirklich schönes Tüchlein,wie immer reizend präsentiert ;o)

Liebe Grüße
Eva-Maria

margit hat gesagt…

Das Tüchlein ist schön, zum Buch will ich lieber nichts sagen......hmmmmmm.
Dir noch schöne Tage und lieben Gruß
margit

Jasmin hat gesagt…

Hihihi! Ich verstehe genau, was Du meinst, zum Thema Lachen. Ich musste das nämlich auch. Besonders über den Herrn Vampir. Der kuckt ja verbooooten gut, oder? :-)))))
Es gibt noch ein englischsprachiges Buch, "Vampire knits". Da sind zwar auch recht beknackte Sachen (Strickwärmer für Getränkebecher mit Blut. - Ähm, WAS?!) drinn, aber ich finde es ist netter aufgemacht, als der deutsche Versuch. ;-)

Sigi hat gesagt…

Tuch und Farbe gefallen mir sehr gut und es steht deiner Tochter ausgezeichnet.
LG Sigi

Anonym hat gesagt…

Habs auch gestrickt und heute
verschenkt - kam gut an.
Grüße Bettina aus Oberfranken

Anonym hat gesagt…

hallo Nina, lange hast Du nichts von mir gehört, aber ich lese sehr oft bei Dir.
Tolle Tücher hast Du gestrickt, wie schaffst Du das nur. Ich komme mal an einem Abend ca. 20/30 Reihen weit, aber dann ist Schluss und das auch nur mit ganz normalen Anleitungen. Das Tuch mit dem Blätterrand werde ich allerdings auch mal stricken. Dann habe ich mir für Socken ohne Ferse Anleitungen besorgt. Mal sehen.
LIebe Grüße zu Dir aus dem Bergischen und ich melde mich auch wieder per Post.
BIs bald
Christiane & Co.
PS. wie geht es den Schäfchen???

Lunacy hat gesagt…

Stimmt, das Tuch ist wirklich sehr schön. Danke für den Hinweis. Die Bilder sehen wirklich lustig aus, in dem Buch.
LG
Anja

Gwen hat gesagt…

Schönes Gestrick :-) und klasse Farbe!

LG Gwen

Diana hat gesagt…

Wunderschön ist das Tuch geworden!
LG Diana

Hena hat gesagt…

Liebe Nina, wow, das Tuch ist sehr schön geworden! Das Buch ist auch sehr interessant :D

LG,
Hena

Stricken und Nähen by Ruth hat gesagt…

Hallo Nina

Wunderschön ist dein neustes Werk geworden und mit dem tollen "Modell" noch mal so schön!

Liebe Grüsse Ruth

Was soll die Masche hat gesagt…

Klein aber fein :-) Das Tuch ist sehr schön!!
LG Silvi

Dinkelhexe hat gesagt…

Dein "Dunstschwaden-Tüchlein" ist wunderwunderschön.

Stricken Vampire bei Kerzenlicht?

GLG Renate

TarasWelt hat gesagt…

Nur 28 Gramm?!
ein absolutes Leichtgewicht und so schmückend und schön.

Liebe Grüße
Chrissi

Melanie strickt hat gesagt…

Hallo,
wow das Tuch sieht echt super aus. Ich glaube Du hast mich dazu inspiriert doch auch mal eins zu stricken.

liebe Grüße Melanie

Waltraud hat gesagt…

Hey Nina,
schöne Tüchlein hast du wieder gestrickt.
Liebe Grüßlis
Waltrausd