Montag, 21. März 2011

Rosenresli-Wellen-Baktus und Dunstschwadentüchlein II

2 Kleinteile sind fertig geworden :-)

 Model: Prinzessin :-)


Anleitung: von Hier - Frollein Rosenreslis Wellenbaktus *g*.
Wolle : Regia Hand-dye Effekt 93 Gramm in 2 Farben.
Nadelstärke: 3.5mm
Masse: 27 x 145 cm
Geht in meine Kauf/Tauschecke.






Anleitung : Hier beschrieben....
Wolle : Punta Yarn s- Meri Sock Space Dyed, 63 Gramm.
Nadelstärke: 4 mm
Grösse : 50 x 130 cm, hier habe ich nur die Spitze ganz fein gespannt.
Meins :-)


In der Zwischenzeit (Göga hatte Ferien) habe ich mich noch
Hier ausgetobt!

Damit sende ich Euch sonnig/windige und liebe Grüsse!

Kommentare:

Knitting-twitter hat gesagt…

..da warst Du aber wieder sehr fleissig und das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen..
liebe Grüsse Christa

Marlies hat gesagt…

Hallo Nina
ohh wie fleissig du warst. Schön sind beide Schals geworden.
Ganz liebs grüesli marlies

Hena hat gesagt…

Die Tücher sind superschön geworden, besonders dein Dunstschwaden- Tüchlein in dieser Farbe ist wunderschön!!! Diese blautöne sind so schön!

Liebe Grüße,
Hena

Maria hat gesagt…

Hallo Nina,
deine Dunstschwadentüchlein sind wunderschön, woher nimmst du bloß die Zeit zum Stricken?
liebe Grüße,
Maria

margit hat gesagt…

Das Tüchlein ist sehr schön und auch der Wellenbaktus. Ich habe mich auch daran versucht. Meine Norowolle ist recht dünn und der Wellenbaktus erscheint nicht so schön voll. Ist eben anders, aber schön bunt....
Lieben Gruß Dir und Deinem Engelchen
herzlichst margit

Eva-Maria hat gesagt…

Hallo Nina,

Wie immer zwei wunderschöne Tücher.

Liebe Grüße
Eva-Maria

strickmasche hat gesagt…

Beide Tücher sind wieder wunderbar und natürlich in meiner Lieblingsfarbe. Morgens kann man solche Halsschmeichler auch noch gut gebrauchen.
Viele Grüße
Elke

Martina hat gesagt…

Wunderschöne Tücher liebe Nina. Der Wellenbaktus hat was ansteckendes ;-)).

Ganz liebe Grüße
Martina

evasan hat gesagt…

Sehr schön ist der Wellenbaktus geworden, verrate mir, wie der sich so super wellt?? Hab grad einen angeschlagen, aber der wellt sich nicht!!
Liebe Grüße Eva
p.s. hab ihn genau nach Anleitung probiert, aber auf der einen Seite sehr ich nur linke Maschen .

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Hallo liebe Nina,
der Wellenschal sieht klasse aus,toller Farbverlauf und auch das Tüchlein sieht super aus,könnte jetzt nicht entscheiden ob Rot oder Blau schöner ist:-)
Liebs Grüssli Sonja

Nina hat gesagt…

@ Evasan: es müssen auf beiden Seiten 6 rechte und 6 linke Reihen zu sehen sein :-)

TarasWelt hat gesagt…

Ah,
das kam mir doch gleich so bekannt vor.
In Blau auch sehr schön und es wirkt doch gleich ganz anders.

Liebe Grüße
Chrissi

Lunacy hat gesagt…

Beide Tücher sind wieder sehr schön geworden und schön präsentiert. Auch das Dach ist klasse geworden, sieht sehr gut aus.
LG
Anja

Lunacy hat gesagt…

Liebe Nina,
guck doch mal bei mir, ich hab dir Schoki geschenkt. Vielleicht magst du ja mitmachen.
LG
Anja

Sunsy hat gesagt…

Tolle Tücher wieder, liebe Nina, alle 3, man merkt richtig, dass du im Tücherwahn bist ;)

Ich komme derzeit leider noch nicht mal eine Stunde am Tag zum Stricken. Es wird also wohl noch etwas dauern, bis ich Fertiges zeigen kann...

Ganz liebe Grüße - Sunsy

Ute hat gesagt…

Hallo Nina,
beide Tücher sind ja ganz toll geworden - besonders das Dunstschwadentuch hat es mir angetan :-)
Sei lieb gegrüßt
Ute

Annette/Plui hat gesagt…

Beide Tücher sind wunderschön geworden, besonderst das Dunstschwaden-Tuch gefällt mir.
LG
Annette

Alex Breuer hat gesagt…

Beide Tücher sind wunderschön!!!
Ich möchte mir auch schon länger einen Wellenbaktus stricken. Wieviel Garn hast du denn verbraucht für deinen??? In der Anleitung hab ich keine Angabe gefunden. Kann man ja machen wie man will, brauche nur einen Anhaltspunkt!!
Liebe Grüße Alex