Dienstag, 30. September 2008

Girlie Anklet Socks

Erstmal herzlichen Dank für Euer Lob zu meiner Regenbogendecke :-)

Seit längerer Zeit bewundere ich Mellys Blog. Ihre aussergewöhnlich hübschen Sockenmuster faszinieren mich immer wieder auf`s Neue. Nun als ich diese Girlie- socken entdeckt habe musste ich sie einfach haben. Das Alter von einem Girlie habe ich ja schon mehr als überschritten, aber nun gut :-)

Gestrickt mit Noname-Wolle in der Farbe Lila ; Knit-Picks 2,5. Grösse 37. Ich habe mich fast an die Anleitung gehalten aber um das "Girlie" noch mehr zu untersteichen, eine Mausezähnchen Runde am Bund eingebaut. Desweiteren ergibt die Sternspitzen-Abnahme mit linken Maschen diesen hübschen Abschluss.

Die Anleitung gibts auch hier als Überbrückung bis der Gardenmysterysockskal losgeht.

Herzlichen Dank an Melly für diese bezaubernde Anleitung.




Kommentare:

Anja hat gesagt…

hi nina,

diese Socken habe ich gesern Abend angeschlagen und habe den Umschlag nun fertig bis auf 2 reihen.

Deine sehen sehr schön aus. Werde meine auch im Blog zeigen, wenn sie fertig sind.

LG Anja

Catrin hat gesagt…

Liebe Nina,
wunderschön sind die Socken geworden, wirklich. Ich bin gerade dabei, Kuscheltiere für Weihnachten zu nadeln.
Liebe Grüße und danke für deine immer so netten Kommentare, Catrin.

Heide hat gesagt…

hallo nina,
wunderschöne mädchensocken.
liebe grüsse heide

Elke hat gesagt…

Hallo Nina,
Deine Socken sehen ja wirklich ganz süß aus. Das zarte Lila unterstreicht noch die feminine Note. Ich habe auch schon das Muster bei Melly bewundert. Ac hätte der Abend doch ein paar mehr Stunden.
Viele Grüße
Elke

Haekelmonis Hobbywelt hat gesagt…

Hallo Nina,
die Socken sehen sehr hübsch aus. Ich hab die auch grad auf den Nadeln. Aber Deine gefallen mir wirklich sehr gut, auch die Farbe!
Lieben Gruß,
Moni

Martina hat gesagt…

Oh Nina,
das macht noch mehr Lust sie nachszustricken. Einfach traumhaft und noch dazu in einer meiner Lieblingsfarben!

LG Martina

Regina Regenbogen hat gesagt…

Oh Nina, diese Socken sind klasse. Die Spitze gefällt mir total gut.

LG
Regina

Iris hat gesagt…

Hi Nina.

Ja, die Socken sind echt ganz zauberhaft und ich habe auch schon überlegt, sie meiner Nichte zu Weihnachten zu stricken.

Mit 9 Jahren ist man ja noch Girlie genug denke ich ;-)

LG
Iris

Nadia hat gesagt…

Hallo Nina
wie deine Regenbogendecke sind auch diese Socken wunderwunderschön und genau meine Farbe;-)!
Liebe Grüsse
Nadia

Steffi hat gesagt…

Bildschön - diese zarte Farbe der Wolle paßt perfekt zu diesem Muster...
Für solche Socken ist man nie zu alt :) - ganz im Gegenteil...
Einen lieben Gruß
Steffi :)

anjasworld hat gesagt…

liebe Nina!

sehr, sehr schön, deine Socken!
Lustig, gerade gestern hab ich mir diese Anleitung auch abgespeichert ;-)

und deine Regenbogendecke....
...was soll ich da noch sagen,
mir bleibt die Spucke weg!!!
PHANTASTISCH!

liebe Grüsse
Anja

Netty hat gesagt…

Und wieder mal ein tolles Paar! Auch in Uni sehen sie super aus und sind so nicht nur für kleine Girlis.
Auch Deine Spitze gefällt mir sehr gut.

GLG Netty

Brigitte hat gesagt…

*lach* die anleitung habe ich auch schon vorgeholt. die gefällt mir. außerem muss ich üben für mellys KAL.
deine socken sind wieder sehr schön geworden.
grüßle von brigitte

Jürgen hat gesagt…

Das Muster passt zu diesem Lilaton ganz ausgezeichnet! Einfach wunderbar! :-)

Liebe Grüße

Jürgen

Andrea hat gesagt…

Hallo Nina,
die Socken sind klasse. Sehr schön.
Und die Regenbogendecke erst. Gigantisch. Bin sprachlos.
Liebe Grüße Andrea

Barbara hat gesagt…

Hallo Nina,
Mensch sind die Socken toll und die Decke ist ein Traum. Liebe Grüsse Barbara

Heike hat gesagt…

Deine Socken sind echt Klasse geworden. Ich finde nicht nur die Farben und die Umschläge besonders hübsch, sondern auch die Spitzenlösung.
Dieses Socken sind echt süüüüüßßßßß!!!!
LG Heike

Anja Uhlig hat gesagt…

Hi Nina,
wie haste denn den Abschluß deiner Spitze gestrickt? Sieht genial aus.

LG Anja
PS: Danke für deinen Kommentar in meinem Blog

Nina hat gesagt…

@Anja

Ganz einfach durch die Abnahmen ; 2Ma links zusammen. Das ergibt an der Spitze so ein Blümchen :-)

LG Nina